Was ist Liebe?

Es ist laut, es ist viel Trubel auf diesem Fest. Die Stimmung ist gut, die Erwachsenen unterhalten sich angeregt, während die Kinder zwischen ihnen herumwuseln und ihr eigenes Ding machen.

Zwischen zwei Schultern in einer Ecke des Raumes sehe ich zwei Hände. Es wird ganz still in mir, denn die Zeit bleibt stehen, während die eine Hand sanft und zärtlich über die andere streichelt. Diese Hand spricht, flüstert, seufzt leise, und ich kann es genau hören, trotz des Trubels, der mich umgibt.

„Wenn es dich heilen könnte, würde ich für dich alle Sterne vom Himmel holen. Ich würde dir so gerne die besten Gerichte kochen, wenn du sie essen könntest. Ich kann nichts tun, nur hier bei dir sitzen und deine Hand streicheln und das tue ich mit jeder Faser meines Herzens.

Die streichelnde Hand gehört Inge, die andere ihrem Lebensmenschen Pauli.

Was ist Liebe, wie soll man sie beschreiben? Ich sehe sie, aber finde keine treffenden Worte. Ich nehme meine Kamera und drücke ab, aber auch das Bild ist nur ein matter Abglanz.

Wie soll ich das beschreiben, es klingt so holprig und unbeholfen. Aber der tiefe Friede dieser Insel der Innigkeit mitten im Trubel leuchtet in mein Herz und klingt noch tagelang in mir nach.

Pauli ist sehr krank. Mit der Kraft eines zähen Ausdauersportlers hat er sich etliche Monate erkämpft. In dieser Zeit hat er viel von seiner Muskelmasse eingebüßt, aber seine Stärke ist nicht geschwunden, sie hat sich nur verwandelt. Sein Blick, gewohnt im Wesentlichen zu verweilen geht noch tiefer. Diese Freude in seinen Augen, hier mit dabei zu sein, alle zu sehen und das Leben zu spüren. Das alles lässt sich nicht einfangen.

Inge ist auch sehr krank, krank vor Sorge um ihren Lebensmenschen. Wenn er keinen Appetit hat, hat sie auch keinen. Früher, als sie noch jünger waren, hatten sie sehr unterschiedliche Interessen. Jeder ging seinen eigenen Hobbies nach und gönnte dem anderen die seinigen. Mit den Jahren wuchs aus dem kleinsten gemeinsamen Nenner das größte gemeinsame Vielfache. Und jetzt wissen beide, wie kostbar Zeit ist, vor allem gemeinsame Zeit.

Dieses Streicheln und dem anderen im Herzen ganz nahe sein, das ist Liebe. Die Kostbarkeit des gemeinsamen Augenblicks zu spüren, das ist Liebe. Wie schön, wie hell! Inge und Pauli, danke dafür.

Ein Gedanke zu „Was ist Liebe?

Schreibe einen Kommentar